Cameo OPUS S5


LED-Movinghead
Spot Moving Head

Superheller LED Spot Moving Head

Die Zeiten in der LED-Spots sich hinter den Kollegen mit Entladungslampe verstecken mussten sind definitiv vorbei. Der Cameo OPUS S5 bietet mit seiner weißen 380W LED satte 17.500 lm Lichtleistung mit einer Beleuchtungsstärke von 39.000 Lux bei einem Abstand von fünf Metern. Dieser superhelle LED-Spot Movinghead brilliert durch lebhafte Farben die per CMY-Farbmischung stufenlos erzeugt werden können. Für den Bühneneinsatz gibt es oben drauf noch eine lineare CTO-Korrektur und ein Farbrad für schnelle Farbwechsel und Splitfarben. Der Vorteil liegt auf der Hand: Mehr Möglichkeiten, helleres Licht und das alles bei geringerer Stromaufnahme und kompakterer Bauform.

Der LED-Movinghead kann durch seine breite Zoomrange von 6° bis 46° Grad und einen 630°-Pan und 270°-Tilt-Umfang bei unterschiedlich großen Veranstaltungen eingesetzt werden. Die stufenlose Irisblende und ein kontinuierlich regelbarer Frostfilter sorgen für eine weiche, Washlight-ähnliche Abbildung. Erstaunliche Morphing-Effekte erzeugt der OPUS S5 beim gleichzeitigen Einsatz der beiden Goboräder mit 7 rotierenden und 8 statischen Glasgobos, die für enorm lebendige Projektionen mit dem rotierbaren Animationsrad kombiniert werden können. Neben einem kreisförmigen 3-fach Prisma und einem linearen 6-fach Prisma zur Vervielfätigung der Gobo-Projektion, beide rotier- und indizierbar, bietet der Scheinwerfer auch noch vier unterschiedliche 16-Bit Dimmerkurven zur Auswahl.

Cameo OPUS S5 Movinghead im Detail


Moving Head mit CMY-Farbmischung und CTO-Korrektur

Die professionelle Ausrichtung des S5 zeigt sich auch bei den Farben. Die Presets sind auf die Farbpalette der LEE-Filter abgestimmt und ermöglichen so ein noch einfacheres Zusammenspiel mit anderen Licht-Fixtures. Durch die stufenlose CMY-Farbmischung lassen sich Wunschfarben fast beliebig erzeugen und durch die Cross-Fade-Effekte noch spannender gestalten. Mit der integrierten linearen CTO-Korrektur kann der Opus S5 auch als Theatherscheinwerfer oder Weißlicht-Scheinwerfer auf Bühnen eingesetzt werden. Selbstverständlich sind aber auch alle Grundfarben mit an Board.

Der gleichmäßige 16bit Dimmer bietet vier unterschiedliche Dimmkurven. Je nach Anwendung kann der Lichtdesigner zwischen linear, exponentiell, logarithmisch und S-Kurve auswählen. Durch die zuschaltbaren Frostfilter kann der Spot-Movinghead auch im Nu als Washlight-Effekt dienen.

Der OPUS® S5 weist flexible Steuermöglichkeiten, über DMX, RDM, Art-Net, sACN oder den integrierten W-DMX™-Transceiver, auf. Sein robustes Gehäuse aus ABS und Metall ist mit Neutrik® DMX- und powerCON TRUE1-Netzbuchsen ausgestattet, hocheffiziente Wärmerohr-Kühlung und temperaturgesteuerte Lüfter sorgen für optimale Kühlung. Ein batteriebetriebenes Touchscreen-Display und 6 zusätzliche Sensortasten ermöglichen die bequeme, netzunabhängige Konfiguration. Der Scheinwerfer wird mit zwei Omega-Bügeln und Netzkabel geliefert.


Technische Daten des
Cameo OPUS S5
LED-Movinghead

  • Produkt:

    Cameo OPUS S5

  • Produkttyp:

    LED Spot-Movinghead

  • LED:

    1x 380 W (6.600 K)

  • Abstrahlwinkel:

    6° bis 46°

  • Pan & Tilt:

    540 / 270

  • Specials:

    CMY-Farbmischung + Farbrad mit 7 dichroitischen Filtern
    Lineare CTO-Korrektur von 2.600 - 6.500 K
    Zoombereich von 6° - 46°
    Projektion ohne Hotspots im kompletten Zoombereich
    Rotierendes Animationsrad
    Rotierendes Goborad mit 7 indizier-/rotierbaren, austauschbaren Glasgobos + offen
    Statisches Goborad mit 8 austauschbaren Glasgobos + offen
    Rotier-/indizierbares kreisförmiges 3-fach Prisma + lineares 6-fach Prisma
    Variabler Frostfilter für Washlight-Effekte und stufenlose Irisblende
    Gleichmäßiges Dimmen mit 16-Bit Auflösung und 4 wählbaren Kurven
    Akkubetriebenes Touchscreen-Display mit 6 Sensortasten zur netzunabhängigen Konfiguration
    Steuermöglichkeiten über integrierten W-DMX™-Receiver, DMX, RDM, Art-Net oder sACN

  • Anschlüsse:

    5-pol XLR In + Out (DMX)
    3-pol XLR In + Out (DMX)
    Ethernet In + Out (Art-Net, sACN)
    True1 In + Out (Strom)

  • Anschlusswert:

    530 W

  • Abmessung:

    400 x 630 x 250 mm (Breite x Höhe x Tiefe)

  • Gewicht:

    24,0 kg

  • Mieteinheit:

    2 Stück im Rollcase inkl. Rigging-Zubehör

Stellen Sie jetzt Ihre Mietanfrage für den Cameo OPUS S5 Movinghead

Den Cameo OPUS S5 Movinghead mieten Sie günstig bei SES | Special Event Service aus Fürth. In unserem Sortiment finden Sie unterschiedlichstes Event-Scheinwerfer für Ihren Einsatzzweck. Gerne kümmert sich SES um den Transport sowie den Aufbau und Abbau des Cameo OPUS S5 im Raum Nürnberg, Fürth und Erlangen oder darüber hinaus. Wir unterstützen Sie und klären gemeinsam mit Ihnen die beste Lichttechnik-Lösung für Ihre Veranstaltung. Rufen Sie uns an oder/und vereinbaren Sie einen Termin. Wir beraten Sie gerne persönlich.

  • kostenfreies Angebot

  • Persönliche Beratung

  • Paketangebote

Kontakt
  • SES | Special Event Service
    Stefan Krautz
    Benno-Strauß Str. 7
    90763 Fürth

  • 0911-9715-280

  • 0911-9715-810

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SES ist angeschlossenes VPLT-Mitglied
Blick hinter die Kulissen: