DJ-Equipment
mieten

  • DJ-CD-Player und DJ-Mixer bei einer Messeveranstaltung
  • DJ-Controller bei einer AUDI Autopräsentation bei Sonnenuntergang
  • Komplettes DJ-Setup mit Mixer und zwei CD-Playern von leicht schräg oben fotografiert
  • DJ-Controller und Mixer mit Hand von DJ an einem Jog-Wheel

#Musikjongleur
#Plattendreher
#Tanzdompteuer

Sie benötigen professionelles DJ-Equipment für Ihr Festival oder Ihre Partyveranstaltung? Oder sind selbst Deejay? Ob Einsteiger oder PRO-DJ, wir haben für jeden Bedarf das passende Deejay-Handwerkszeug.

Dabei erhalten Sie von SES die DJ-Branchenstandards wie Mixer und CD-Player von Pioneer (jeweils natürlich mit der aktuellsten Firmware), Turntable von Technics, Tonabnehmer-Systeme von Concord oder Monitorboxen von RCF. Zuverlässiges und professionelles DJ-Equipment ist die Grundlage für einen erfolgreichen DJ-Gig - alles weitere muss dann der DJ leisten ;-)

Und wenn es ein bisschen mehr sein soll stellen wir natürlich auch die komplette Beschallungsanlage (PA) zur Verfügung. Egal ob das für die 100-Personen Firmenfeier oder die Discoparty in der Off-Location ist. Boxen und Subwoofer stellen wir nach dem Bedarf für Ihr Veranstaltungs-Konzept zusammen.

DJ-Equipment in der Übersicht


DJ-Mixer

Die Schaltzentrale für jeden DJ ist der Mixer. Hier läuft die Musik zusammen, wird abgemischt, wird soundtechnisch angepasst und dann auf die feiernden Gäste geschickt. Der DJ-Mixer ist das Kreativwerkzeug des Deejays.


DJ-Player

Über die DJ-Player wird die Musik abgespielt. Heutige DJ-CD-Player spielen aber weit mehr als nur CDs ab. USB-Sticks und SD-Karten gehören zum modernen, digitalen DJ-Mix selbstverständlich genauso dazu und werden von den professionellen DJ-Playern unterstützt.


DJ-Turntable

Es mag ein wenig nostalgisch anmuten, doch unter den DJs erlebt Vinyl eine Renaissance: Der DJ-Turntable ist ein für die Deejays angepasster Plattenspieler und kommt auf Wunsch bei SES mit DJ-Tonabnehmer-System.


DJ-Booth

Der Arbeitsplatz des DJ. Am DJ-Booth verbringt der Deejay die meiste Zeit seiner Arbeit. Daher ist eine gute Ergonomie (passende Höhe, guter Stand, etc.) elementar wichtig. Je nach verfügbarem Platz und DJ-Anforderung stellt SES den passenden DJ-Booth.


Monitorlautsprecher

DJ-Monitore ermöglichen es dem DJ den gleichen Höreindruck auf der Bühne oder an seinem DJ-Booth zu erhalten den das Publikum auf der Tanzfläche hat. Durch den Monitor erhält der DJ eine verzögerungsfreie Musikwiedergabe die ihm das Mixen erleichtert.


PA-Anlagen

Komplette Soundsystem bestehend aus Topteilen und Subwoofern inklusive passenden Endstufen und Kabeln. Das ist ist kleine DJ-PA für Ihre Firmen-Veranstaltung oder die Party- und Festivalanlage für große Events. Je nach Bedarf erhalten sie aktive oder passive Tonanlagen.

Bedarfsträger für DJ-Equipment

  • Deejays, DJanes und DJs [für eigene Gigs]

  • Clubs und Discotheken [für Star-DJs oder bei Ausfall]

  • Festivalbetreiber [abgestimmt auf die Anforderungen der Deejays]

  • Party- und Eventveranstalter [je nach Bedarf des gebuchten DJs]

Closeup eines DJ-Mixers und DJ-CD-Player mit Hand des DJ an einem Jogwheel

DJ-Equipment mieten Sie günstig bei SES | Special Event Service aus Fürth. In unserem Sortiment finden Sie unterschiedlichste DJ-Mixer, DJ-Player und DJ-Turntable für den jeweiligen Einsatzzweck. Gerne kümmert sich SES um den Transport sowie den Aufbau und Abbau des DJ-Equipments im Raum Nürnberg, Fürth und Erlangen oder darüber hinaus. Wir unterstützen Sie und klären gemeinsam mit Ihnen die beste DJ-Lösung für Ihre Veranstaltung. Rufen Sie uns an oder/und vereinbaren Sie einen Termin. Wir beraten Sie gerne persönlich.

Stellen Sie jetzt Ihre Mietanfrage für DJ-Equipment

  • kostenfreies Angebot

  • Persönliche Beratung

  • Paketangebote

Kontakt

  • SES | Special Event Service
    Stefan Krautz
    Benno-Strauß Str. 7
    90763 Fürth

  • 0911-9715-280

  • 0911-9715-810

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SES ist angeschlossenes VPLT-Mitglied

Blick hinter die Kulissen: