Panasonic
AG-UX180


Professionelle 4K UHD-Kamera

4K-Kamera mit SDI

Mit den neuen 4K-Kameras von Panasonic setzen Sie bei Ihren Veranstaltungen neue Maßstäbe beim Livebild. Trotz der kompakten Bauform der Panasonic AG-UX180 bietet diese Videokamera alle Funktionen und Schnittstellen für eine professionelle Videoproduktion.

Das UX-Premiummodell wurde für den professionellen Einsatz mit Funktionen und Spezifikationen für High-End-Anwender konzipiert. Die AG-UX180 verfügt über ein neu konzipiertes kompaktes Objektivsystem von Leica mit 24-mm-Weitwinkel und 20-fach optischem Zoom sowie über einen hochempfindlichen 1-Typ-MOS-Sensor (effektive Größe). Dank ausgereiftem optischen Bildstabilisator (OIS) und intelligenter AF-Funktion eignet sich das Modell für professionelle Filmaufnahmen, Liveübertragungen und Webstreams.

Der AG-UX180 Camcorder unterstützt multiformatfähige Aufnahmen in 4K, UHD, FHD sowie Superzeitlupe in HD. Die Videokamera verfügt über zwei Steckplätze für handelsbübliche SD-Speicherkarten. Dadurch sind Relay-Aufnahmen, simultane Aufnahmen oder Backup-Aufzeichnungen möglich. Zudem sorgt die Cam mit Dual-Codec-Aufnahmen in UHD/FHD für effizientere Workflows.

Die Bedienelemente an der Panasonic AG-UX180, wie die drei manuellen Ringe und die Benutzertasten, sowie die 3G-SDI und HDMI Video-Schnittstellen und die XLR-Ton-Eingänge (Mikrofon oder Line), sind speziell für professionelle Videoaufnahmen ausgelegt.

Panasonic AG-UX180 im Detail


Highlights der Panasonic AG-UX180

  • 1,0-Typ MOS-Sensor mit 4K und UHD-Aufzeichnungsfunktion.
    UHD (3840 x 2160 Pixel) Aufzeichnung mit bis zu 60p.
  • LEICA DICOMAR-Objektiv mit 20-fach optischem Zoom und branchenweit größtem 24mm-Weitwinkel
  • Hochauflösender intelligenter Zoom bietet 30-fach stärkere Zoomfunktion bei gleichbleibend hoher Auflösung
  • Intelligenter Autofokus unterstützt ruckfreie und schnelle Fokussierung bei Aufnahmen in 4K
  • Aufzeichnung auf SD-Speicherkarten mit Dual Codec Aufzeichnung (UHD und Full HD)
  • Aufzeichnung in Superzeitlupe mit 120 fps in FHD
    Dauerbetrieb Netzbetrieb 12V oder mobiler Betrieb mit Akku
  • IR-Aufzeichnung bei wenig Licht
  • 3G-SDI/HDMI 2.0 Ausgänge
  • verschiebbarer 3,5" LCD-Touchpanel und hochauflösender OLED-EVF
  • 16-Bit-PCM für gute Klangqualität: Der Camcorder verfügt über zwei Kanäle für eingehende XLR-Audiosignale (mit Umschaltung zu einer 48V-Phantomspeisung, MIC und LINE) sowie eine manuelle Lautstärkenregelung

Technische Daten der
Panasonic AG-UX180

  • Ausgänge:

    Video
    1x 3G-SDI (BNC, 75 Ohm)
    1x HDMI 2.0 Typ A
    1x AV
    Audio
    1x SDI 2-Kanal (LPCM)
    1x HDMI 2-Kanal (LPCM)
    1x AV
    1x 3,5 mm Stereobuchse (Kopfhörer)

  • Eingänge:

    2x XLR (3-Pin), Mic/Line umschaltbar, +48V Phantom

  • Bildverarbeitung:

    4:2:2/8-Bit Ausgabe
    4:2:0/8-Bit Aufnahme

  • Specials:

    5-Achsen-Hybrid-Bildstabilisator
    LEICA DICOMAR-Objektiv mit 20-fach optischem Zoom
    3,5" LCD-Touchpanel
    ND-Filter: 4 Positionen (OFF, 1/4, 1/16, 1/64)
    4K/UHD/FHD/SD Multiformatfähige Aufnahmen
    Dauerbetrieb Netzbetrieb 12V oder mobiler Betrieb mit Akku

Stellen Sie jetzt Ihre Mietanfrage für die Panasonic AG-UX180 UHD-Kamera

Die Panasonic AG-UX180 mieten Sie günstig bei SES | Special Event Service aus Fürth. In unserem Sortiment finden Sie unterschiedlichste Kameralösungen für Ihren Einsatzzweck. Gerne kümmert sich SES um den Transport sowie den Aufbau und Abbau der Panasonic AG-UX180 im Raum Nürnberg, Fürth und Erlangen oder darüber hinaus. Wir unterstützen Sie und klären gemeinsam mit Ihnen die beste Web-Streaming und Videolösung für Ihre Veranstaltung. Rufen Sie uns an oder/und vereinbaren Sie einen Termin. Wir beraten Sie gerne persönlich.

  • kostenfreies Angebot

  • Persönliche Beratung

  • Paketangebote

Kontakt
  • SES | Special Event Service
    Stefan Krautz
    Benno-Strauß Str. 7
    90763 Fürth

  • 0911-9715-280

  • 0911-9715-810

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SES ist angeschlossenes VPLT-Mitglied
Blick hinter die Kulissen: